Modellbahnfrokler >> Archiv >> Güterwagen (nach Bauzeiten) >> Preußen   Kontakt Sitemap
www.modellbahnfrokler.de

Preußische Güterwagen

Von Erik Meltzer <ermel@modellbahnfrokler.de>

[ Preußen | Länderbahn | Verbandsbauart | Austauschbauart | Geschweißt | Kriegsbauart | Neubau ]
[ Selbstentlader ]

Die allermeisten Güterwagen der DRG waren preußische, deswegen gibt's da auch die meisten Bauarten (oder zumindest Unterlagen) zu – daher die eigene Seite für Preußen, das hat nix mit Fremdenhaß zu tun ;-). Für die Länderbahn-Bezeichnungen mag ich aber nicht garantieren. Angeordnet sind die Wagen nach demselben Schema wie in den späteren Tabellen, auch die Überschriften entstammen dem Sprachgebrauch späterer Epochen.

KPEV Epoche 1 (Zeichnungsnummer)
Beschreibung
DRB Epoche 2 DB Epoche 3 DR Epoche 3
G
Gedeckte Wagen
G (II b 1)
Kurzer Flachdachwagen, ggf. hochgesetztes Brh
Gw Magdeburg Gw 01 Gw 02
Gml (II d 8)
Flachdachwagen, ggf. hochgesetztes Brh
G Hannover, G Stettin (DR: G Stendal) G 02 G 03
Gml (II c 13, dreiachsig)
Schutzwagen für Reisezüge, hochgesetztes Brh
Ghwps Dresden, Ghwps Stettin (DR: Ghwps Stendal) Gh 05 Gh 02
Gnfwl (II c 13?, dreiachsiger Stallungswagen)
Reisezugwagen-Chassis, hochgesetztes Brh
Gvwhs Stettin (DR: Gvwhs Stendal) Gvwhs 04 ?
Gml (?)
Wagen mit Korbbogendach, ggf. Holz-Brh auf Rahmen
Gl Dresden Gl 06 Gl 12
Gk, T
Kühlwagen
Gkh (Cq 18 IV, dreiachsig)
Ähnlich dreiachsigem Gml, hochgesetztes Brh
Gkwh Berlin Tkwoh 01 ?
V
Verschlagwagen
Vemgz (II c 1 b)
Sehr kurzer Flachdachwagen, ggf. hochgesetztes Brh
Vwh Altona, Vwh Hamburg Vwh 03 Vwh 23?
Vemz (II c 1 a)
Kurzer Flachdachwagen, ggf. hochgesetztes Brh
Vwh Altona, Vwh Hamburg
Vh Altona, Vh Hamburg
Vwh 04, Vh 04 Vwh 23?, Vh 23?
K
Klappdeckelwagen
Km (II d 4)
Kurzer Wagen wie Omk nach II d 1, gebuckelte Blechwände, ggf. Blech-Brh auf Rahmen, zuletzt Verbands-Brh
K Elberfeld, K Wuppertal K 06 K 21
O
Offene Wagen (Universalwagen)
Ok (10)
Wagen mit feststehenden, niedrigen Holzbordwänden und Holztüren, ggf. Holz-Brh auf Rahmen
Ow Karlsruhe, Xow Erfurt
Ok (II b 2)
Abbordbarer Wagen mit Holzbordwänden und -türen, Rungentaschen, ggf. Holz-Brh auf Rahmen
Ow Karlsruhe
Omk (II d 3)
Abbordbarer Wagen mit Holzbordwänden und Blechtüren, Rungentaschen, ggf. Holz-Brh auf Rahmen, zuletzt Verbands-Brh
O Frankfurt O 01 O 26
O[u], O
Offene Wagen (Kohlewagen)
Ork[u] (II c 4)
Sehr kurzer Wagen mit Holzwänden und -türen, ggf. Holz-Brh auf Rahmen, dann verkürzter und höherer Aufbau
Ork Karlsruhe
Ork[u] (II c 5)
Sehr kurzer Wagen mit Blechwänden und -türen, ggf. Blech-Brh auf Rahmen, dann verkürzter und höherer Aufbau
Ork Karlsruhe
Omk[u] (II d 1)
Kurzer Wagen mit gebuckelten Blechwänden und -türen, ggf. Blech-Brh auf Rahmen
O Schwerin O 02 O 30
OOk (II d 7 alt)
Vierachsiger Wagen mit gebuckelten Blechwänden und -türen, Fahrwerk wie SSml, Blech- oder Fachwerkdrehgestelle
OO Oldenburg (dann Umbau in SS)
Oc, Om
Offene Wagen (Kokswagen)
Ock[u] (II c 7)
Kurzer Wagen mit Holzbordwänden und -türen, ggf. Holz-Brh auf Rahmen, dann verkürzter und höherer Aufbau
Ocw Münster Ocw 01 ?
Ocmk[u] (II d 2)
Abmessungen wie späterer Standard-Om, Holzwände, Blechtüren, ggf. Holz-Brh auf Rahmen
Oc Münster Oc 01 Oc 28
Ommk[u] (II d 2)
Abmessungen wie späterer Standard-Om, Holzwände, Blechtüren, ggf. Holz-Brh auf Rahmen, zuletzt Verbands-Brh
Om Ludwigshafen Om 04 Omu 35
Om
Offene Wagen (Spezialwagen für Kohle)
Ommk[u] (Cc 7)
Ganzstahlwagen mit Blechrahmen, ein Türpaar pro Seite, ggf. Blech-Brh auf Rahmen
Om Ludwigshafen Om 04 Omu 35
Ommk[u] (Ce 93, Ce 95)
Ganzstahlwagen mit Blechrahmen, zwei Türpaare pro Seite, ggf. Blech-Brh auf Rahmen
Om Ludwigshafen Om 04 Omu 35
Otmmk[u] (Ce 146)
Konventionelle Bauart mit Holzwänden und Blechtüren, ggf. Holz-Brh auf Rahmen, zuletzt Verbands-Brh
Om Ludwigshafen Om 04 Omu 35
VO
Offene Wagen für Großviehtransport
VO (II c 3)
Ähnlich Gml (II d 8), ggf. hochgesetztes Brh
Ov Würzburg
H
Schemelwagen
Hr (II c 11)
Extrem kurzer, ungebremster Schemelwagen
Hr Regensburg H 01 H 68
R
Rungenwagen
Sml, Rm (II c 10)
Wie späterer Verbandswagen ohne Sprengwerk und Rungenstützrahmen (siehe eigenen Artikel)
R Stuttgart R 02 R 61
S, SS
Schienenwagen
Sml (Ce 143)
Langer Flachwagen ohne Bremse, mit Rungen
S Augsburg S 05 S 64
SSm (II d 6)
Kurzer, vierachsiger Flachwagen mit halb-hochgesetztem Holz-Brh, Fachwerkdrehgestelle
SSk Köln SSk 07 SSk 65
SSml (II d 7)
Vierachsiger Flachwagen mit halb-hochgesetztem Holz-Brh, Blechdrehgestelle
SS Köln SS 08 SS 65

Ergänzungen und Korrekturen bitte immer per Mail zu mir, danke!


Modellbahnfrokler >> Archiv >> Güterwagen (nach Bauzeiten) >> Preußen   Kontakt Sitemap

Best viewed with any browser Valid HTML 4.0! 100% hand coded HTML

  Fragen an den Autor? Mail an Erik
Zuletzt bearbeitet am 3. August 2003   Technische Probleme? Mail an Webmaster